Willkommen bei der SG Lechrain!

Im Frühjahr 2019 ging die SG Lechrain aus der JFG-Lechrain hervor. Die Stammvereine FC Hofstetten, FC Issing, SV Lengenfeld und FC Stoffen bekräftigen damit ihre erfolgreiche Zusammenarbeit in der Jugendförderung, die sie bereits 2007 begonnen hatten.

Unsere Mannschaften

Sponsoren der SG Lechrain

Spiele und Turniere

Keine Termine

Suche

Termine

Keine Termine
U15 beim BFV Finale der Hallenmeisterschaft 5. Platz von 140 Mannschaften aus dem Kreis Zugspitz!
 
Die Gruppeneinteilung waren im Vorfeld relativ ungleich, in der Gruppe A waren der TSV Peiting, TSV Landsberg und Eurasburg (alle Kreisklasse) dazu Holzkirchen (bei uns in der Kreisliga). In der Gruppe B waren wir, FC Deisenhofen und TuS Geretsried (beide Bezirksoberliga, eins über uns) und die JFG Amperspitz (Kreisklasse).
 
 
Unser erstes Spiel ging gegen die TuS Geretsried (2. Platz der BOL), wir starteten konzentriert allerdings sehr nervös und verhalten. Bisschen zu viel respekt vor dem Gegner war es geschuldet den 0-1 Gegentreffer hinzunehmen. Allerdings waren wir jetzt zu 100% da! Wir spielten von dort an mutiger und zielstrebiger, so war es Daniel Oswald 30 Sekunden vor Schluss der das verdiente 1-1 erzielte und uns den 1 Punkt in einem starken Turnier sicherte. Das zweite Spiel ging gegen den FC Deisenhofen, das Team gewann ihr erstes Spiel gegen die JFG Amperspitz souverän mit 3-1 was für uns hieß voll Kraft voraus! Wir dominierten die Partie von Beginn an, erarbeiteten uns Chancen kamen aber aber nicht zwingen zum Abschluss. Ein erneuter falscher Einkick von uns führte zum Ballbesitz von FCD die dies eiskalt bestraften und mit ihrem ersten Torschuss nach 6 Minuten das 1-0 erzielten. In den letzten 4 Minuten waren auch wir wieder die spielbestimmende Mannschaft und kamen durch 4 kommulierte Fouls zu einem 10m. Diesen verwandelt Daniel O. eiskalt, leider wurde der Treffer aber nicht gezählt, es war noch nicht angepfiffen ;-( (der Schiedsrichter hatte 10 Sekunden gewartet ohne Reaktion!), sehr ärgerlich! Dieser Punkt hätte uns den Einzug ins Halbfinale gebracht! So mussten wir vor unserem letzten Spiel auf Schützenhilfe des FC Deisenhofen hoffen, leider vergeblich! Deisenhofen u Geretsried trennten sich 1-1. So ging es bei unserem letzten Spiel "nur" noch um Platz 3 der Gruppe. Den deutlichen Klassenunterschied merkte man von der ersten Minute an! Unser Team kombinierte traumhaft, erarbeitete sich Chance um Chance und ging hohes Risiko um den Zuschauer etwas zu bieten! Das Endergebniss war dann allerdings auch nur 2-2.
Die Platzierung der Gruppe A war: TSV Peiting, TSV Landsberg, Eurasburg, Holzkirchen. Beide Halbfinalbegegnungen gingen sehr deutlich an unsere Gruppengegner Deisenhofen und Geretsried was dann auch zugleich das Finale war.
Wir spielten um Platz 5/6 gegen Eurasburg, ein Gegner der nahezu einer Erwachsenenmannschaft entspricht, körperlich unglaublich robust und groß! Auch hier merkte man den spielerischen Vorteil unserer Mannschaft und ging früh mit 1-0 in Führung. Dann allerdings dachte man dass das locker runtergespielt werden kann und schaltete einen Gang zurück. Prompt hieß es nur noch 1-1 und so ging es ins 6m schießen. Die nerven unserer Spieler waren die besseren und wir gewannen das Spiel um Platz 5 mit 4-3 n.E.
 
Wir können heute von einer tollen Leistung unserer Jungs sprechen, das nötige kleine Glück was man manchmal braucht war heute auf Seitens der beiden Favoriten allerdings muss man in dieser Hammergruppe erstmal mithalten können! Großes Lob an die Jungs, so können wir mit voller Vorfreude auf nächste Woche blicken! Hier treffen wir am Samstag bei unserem eigenen Turnier in der Gruppe auf den SV Wacker Burghausen, SpVgg Unterhaching, 1. FC Nürnberg und den FC Ingolstadt.
 
 

Unterstützen Sie die SG Lechrain

... indem Sie:
– unsere Spiele besuchen
und/oder
– bei uns Mitglied werden

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Kooperationspartner